Weywertz - Jünkerath | 38,5 km

Staumauer am See von Bütgenbach
Staumauer am See von Bütgenbach
Westwall - Hockerlinie zwishen Bütgenbach und Hallschlag
Westwall - Hockerlinie zwishen Bütgenbach und Hallschlag

Über einem flachen und asphaltierten Radweg nach Jünkerath

Die RAVeL-Strecke L45a ist eine Abzweigung des international prämierten Vennbahn Radwegs. Sie führt von Weywertz über Bütgenbach und Losheimergraben (Start des beschilderten Kyllradweges) nach Jünkerath und ist 38,5 km lang. Auch der 106 km lange Eifel Easy Ride führt entlang dieser RAVeL-Strecke. 

Die RAVeL-Strecke L45a ist flach und vollständig asphaltiert. Sehenswürdigkeiten sind unter Anderem der See von Bütgenbach und der Westwall.

Reiseführer und Radkarte im Tourist-Info Bütgenbach

Sie bekommen den Reiseführer, der ein Teil des Kyllradweges beschreibt, umsonst im Tourist-Office von Bütgenbach

Außerdem können Sie dort auch eine besonders interessante karte kaufen (7,5€):

 

  • Radkarte Vulkaneifel, Südeifel - Bitburg, Daun, Gerolstein, Kyll, Nims, Prüm, Sankt-Vith, Wittlich - Wetterfest, reißfest, 4200 km², 1:75000.

Ganz interessant für Rennradfahrer ist dass auf dieser Karte asphaltierte und nicht asphaltierte Wegen markiert sind. Auch Fernradwege in der Ardennen-Eifel-Region sind markiert, zum Beispiel: Vennbahn, Kyllradweg, Venn Eifel Mosel Runde und Eifel Ardennen Radweg.

 

Schwierigkeit leicht
Strecke 38,5 km
Dauer 2:15 Std.
Start Weywertz Bahnhof
Markierung RAVeL
Radkarte Vulkaneifel Südeifel
Radkarte Vulkaneifel Südeifel
Reiseführer: Weywertz- Jünkerath mit Anschluss an den Kyllradweg
Reiseführer: Weywertz- Jünkerath mit Anschluss an den Kyllradweg